FAQ

An wen richtet sich start.science?

start.science richtet sich an Universitätsstudenten (m/w), Absolventen, Doktoranden sowie Professionals der Naturwissenschaften, Medizin, Mathematik und Informatik. Ein wirtschaftswissenschaftlicher Hintergrund ist nicht erforderlich, jedoch sollten Sie Spaß an komplexen, unternehmerischen Fragestellungen haben und sich für betriebswirtschaftliche Themen interessieren. Idealerweise haben Sie dies bereits durch ein Praktikum, ein Aufbau- oder ein Doppelstudium bewiesen.

 

Wie viele Teilnehmer werden zu start.science eingeladen?

Erfahrungsgemäß laden wir ca. 20 Teilnehmer (m/w) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu start.science ein: Studenten, Doktoranden und Professionals.

 

Entstehen durch die Teilnahme an der Veranstaltung Kosten für mich?

Selbstverständlich entstehen Ihnen durch die Teilnahme an start.science keine Kosten. Wir organisieren Ihre Unterbringung und Verpflegung während der Veranstaltung und kümmern uns um Ihre An- und Abreise.

 

Wie viele wirtschaftliche Vorkenntnisse brauche ich für start.science?

Für start.science sind keine fundierten BWL-Kenntnisse erforderlich. Alle Teilnehmer sollten jedoch ein Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen mitbringen und Spaß an Teamarbeit haben. Entsprechende Vorerfahrungen durch ein Aufbaustudium oder Praktikum sind von Vorteil

 

Habe ich auch Gelegenheit, mit Beratern außerhalb der Gruppenarbeit in Kontakt zu kommen?

Uns ist wichtig, dass Sie die Menschen, die unser Unternehmen ausmachen, kennenlernen. Ob bei der Teamarbeit, beim gemeinsamen Essen oder abends bei einem Drink an der Bar – Sie haben viele Gelegenheiten, mit Mitarbeitern von Roland Berger Strategy Consultants zu sprechen, individuelle Fragen zu stellen und sich so einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.

Download PDF